21.04.2011     Der Schnee wird von Tag zu Tag weniger

Von Bad Tölz aus kann man zuschauen, wie der Schnee auf der Nordseite vom Brauneck und der "Benewand" immer weniger wird. Sehr lange wird es nicht mehr dauern, bis man diesen Teil vom Fernwanderweg begehen kann. 


25.10.2010     Saison beendet ...

Langsam aber sicher ist die Saison auch für die Teiletappe von Bad Tölz in die Jachenau beendet. Ende Oktober gab es Neuschnee auf dem Brauneck und der Benediktenwand!

Blick vom Geierstein auf das Brauneck und dahinter die Benediktenwand.

Juli 2010     München-Venedig im Radio

Radio ORF Kärnten hat ein Interview mit uns über München-Vendedig gesendet. Hören Sie selbst:


11.07.2010     Schlauchkarsattel

Am Schlauchkarsattel liegt zwar noch Schnee, aber der Übergang ist gut machbar. Folgende Bilder sollen Ihnen einen Eindruck über die momentanen Verhältnisse am Schlauchkarsattel geben. Alle Bilder wurden am Samstag den 10.07. aufgenommen.

 

09.07.2010     Schlauchkarsattel begehbar!

Laut Hüttenwirt des Karwendelhauses ist der Schlauchkarsattel begehbar. Schon zahlreiche München-Venedig-Wanderer haben in den letzten Tagen den Sattel überquert.


06.07.2010     Druckfrische München-Venedig Wanderführer ausgeliefert

Endlich ist es so weit. Unser Wanderführer über München-Venedig ist druckfrisch im Verlag angekommen und wurde schon am 1. Juli ausgeliefert. Die Buchläden sollten die Bücher in den kommenden zwei Wochen bekommen, auf www.rother.de ist das Buch jetzt schon bestell- und lieferbar.

Viel Spaß damit und lassen Sie uns wissen, was Sie davon halten!


06.07.2010     Verhältnisse im Schlauchkar immer noch gleich

Leider hat sich die Lage am Schlauchkarsattel trotz des guten und warmen Wetters noch nicht komplett entschärft.

Am 4. Juli wurde auf der Seite vom österreichischen Alpenverein folgender Bericht veröffentlicht:

Derzeit noch nicht empfehlenswert, weil im Aufstieg zum Sattel noch viel Altschnee liegt und noch einige Schneerutscher abgehen können. Beim Abstieg besteht Steinschlaggefahr.

Link


29.06.2010     Schlauchkarsattelneuigkeiten

Die Lage am Schlauchkarsattel wird von Tag zu Tag besser!

Es gibt wieder ein neues Update auf der Seite vom österreichischen Alpenverein:

Karwendelhaus-Birkkarspitze-Hallerangerhaus: derzeit noch nicht empfehlenswert, weil im Aufstieg zum Schlauchkarsattel noch viel Altschnee liegt, noch einige Schneerutscher abgehen könnten und weil beim Abstieg derzeit Steinschlaggefahr besteht; daher Umgehung über Scharnitz zum Hallerangerhaus.

Link


27.06.2010     Schlauchkarsattel

Schlauchkarsattel momentan immer noch nicht passierbar! Am 22. Juni wurde folgender Bericht online gestellt:

Karwendelhaus-Birkkarspitze-Hallerangerhaus: derzeit noch nicht möglich: im Aufstieg noch viel Schnee, beim Abstieg derzeit Steinschlaggefahr; daher Umgehung über Scharnitz zum Hallerangerhaus

Link


26.06.2010     Gratwanderung vom Brauneck zur Benewand

Perfekte Bedingungen für den Wegabschnitt Lenggries - Jachenau! Am gesamten Gratstück vom Brauneck bis zur Benediktenwand ist kein Schnee mehr zu finden. Erste Fahrt der Brauneckbahn um 8:20 Uhr. 

Unterwegs am Grat: links der Latschenkopf, rechts der Vordere Kirchstein.
Kurz vor dem Feichtecksattel, links die Achselköpfe und in der Bildmitte die Benediktenwand.
Kurze Passage mit Stahlleiter an den Achselköpfen.
Perfektes Bergwetter an der Benediktenwand.

21.06.2010     Sommerbeginn

Man kann es kaum glauben, aber rechtzeitig zum offziellen Sommerbeginn kann man von Bad Tölz aus endlich wieder das Brauneck und die Benediktenwand sehen. Die dicken Wolken verziehen sich langsam und wir können entwarnen: auf der Benediktenwand liegt kein Neuschnee!


20.06.2010     Startschuss

Unsere Homepage wird ins Leben gerufen.



Impressum | Kontakt
bottom